Zum Hauptinhalt springen

Intermodellbau 2021 in den Herbst verschoben

Die Pandemieentwicklung ließ alle Planungen makulatur werden: Auch die Intermodellbau 2021 ist nun verschoben worden.

Die Westfalenhallen Dortmund teilen mit, dass aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung und der damit verbundenen, behördlichen Maßnahmen die Intermodellbau 2021 nicht zum gewohnten Termin im April stattfinden kann. Der Veranstalter sieht sich gezwungen, die Messe in den Herbst zu verschieben und hofft damit auf bis dahin spürbare Impferfolge. So soll eine größere Planungssicherheit geschaffen und vor allem der Gesundheitsschutz für alle Beteiligten gewährleistet werden.

Neuer Termin der weltgrößten Messe für Modellbau und Modellsport ist nun von Mittwoch, 17. bis Samstag, 20. November 2021. Nach unseren derzeitigen Informationen bedeutet das eine zeitliches Überschneiden mit einer Modellbauveranstaltung in Stuttgart.