Zum Hauptinhalt springen

Märklin: neue Containerwagenpackung ausgeliefert

Märklin bereichert den modernen Güterverkehr um eine neue Wagenpackung für die späte Deutsche Bundesbahn.

Zum Monatswechsel hat Märklin eine Containerwagenpackung (Art.-Nr. 82663) ausgeliefert. Entgegen der offiziellen Produktbeschreibung handelt es sich dabei um eine Zusammenstellung aus drei Güterwagen aus dem Bestand der späten Bundesbahn (Epoche V). Geliefert wird ein vierachsiger Containertragwagen Sgs 693, beladen mit drei 20'-Containern "Hamburg Süd" und zwei Wagen Lgjs 598, die jeweils zwei Tankcontainer der Firma Bertschi AG befördern. Mit dieser Neuheit bereichert Märklin den modernen Güterverkehr auf den Spur-Z-Anlagen, wie er sich ab den Siebzigern immer mehr bis zur heute dominierenden Form des Transports von Frachten zwischen Seehäfen und Binnenland entwickelt hat.

© Trainini